Sie sind hier: Start Mein Wahlkreis Aktuelles Aus derwesten.de: „Sprockhövel ist eine gute Lösung“

Aus derwesten.de: „Sprockhövel ist eine gute Lösung“


Hattingen.
Die Politikerin Regina van Dinther findet das schulische Angebot für Hattinger groß.

Die ehemalige Landtagspräsidentin Regina van Dinther (CDU) hat selbst einen Hauptschulabschluss gemacht. Sie hält Hauptschulen für wichtig, sieht die Schließung in Hattingen aber nicht als großes Problem an.

„Dass die Schüler die Gemeinschaftsschule in Sprockhövel besuchen werden, ist eine gute Lösung. Mein Neffe ist dort zur Schule gegangen, es ist eine gute Schule. Einen Ort weiterzufahren ist nicht unzumutbar.“ Für Kinder, die einen behüteten Umgang brauchen, die mit zehn Jahren noch nicht so sehr gefordert werden können wie andere, sei die Hauptschule wichtig. Regina van Dinther vermutet, dass die Anmeldungen für die Hauptschule in Hattingen zurückgegangen sind, weil das Angebot an Schulen in der Stadt und Umgebung groß ist. Dazu kommt ein schlechter Ruf: „Eltern denken, ihre Kinder hätten auf einer Hauptschule schlechte Berufschancen. Doch für Hauptschulabsolventen bleibt der Weg nach oben offen.“

Im Land NRW würden Hauptschulen unterschiedlich gut besucht werden. „In ländlichen Bereichen, wo das schulische Angebot geringer ist, sind Hauptschulen stabil.“

Lene Lemmer

Quelle: derwesten.de

© Regina van Dinther 2017